Donnerstag, 8. September 2016

Dark Love - Dich kann ich nicht finden - Estelle Maskame


 Dark Love - Dich kann ich nicht finden

Der von mir heiß erwartete Zweite Teil der Dark Love Trilogie. Ich sage direkt am Anfang, ich freue mich auch auf den dritten Band.
Genre: Liebesroman
Autor: Estelle Maskame
Verlag: Heyne
Preis: 10 €
Seiten: ca. 450

1.     1.   Handlung: Tyler und Eden haben sich seit einem ganzes Jahr nicht mehr gesehen. Doch Eden liebt Tyler noch immer, auch wenn sie daheim mit Dean zusammen ist. Doch nun wird sie ihren Sommer mit Tyler in New York verbringen, ohne Dean. Wird sie ihren verbotenen Gefühlen wiederstehen können?
 2.     Schreibstil: Der Schreibstil ist wie schon im ersten Buch nicht brillant, allerdings lässt er sich leicht und flüssig lesen. Die Charakterbeschreibungen sind ehr oberflächlich, allerdings stört auch das ehr weniger. Das Buch lässt sich im großen und ganzen gut herunterlesen, auch wenn man häufiger dazu ermutigt wird das Buch aufgrund der ersten Hälfte des Buches, die leider total langweilig ist, weg zu legen. Das liegt aber an der Handlung.
3.     Charaktere: Auch die Charaktere haben mich im ersten Teil (die erste Hälfte des Buches) nicht überzeugen können. Vor allem Eden ging mir ein wenig auf die Nerven und ihre unglaubliche Eifersucht. Tyler wurde leider vollkommen uninteressant, was sich im zweiten Teil jedoch wieder verändert hat und das wird wohl auch im dritten Buch so bleiben. Die Nebencharaktere waren gut umrissen und man kann sich vorstellen, dass sie vielleicht sogar in Zukunft noch eine Rolle spielen könnten.
4.     Umsetzung: Die Umsetzung des Buches ist sehr Genrekonform, allerdings darin wirklich in Ordnung. Manche Szenen sind halt etwas überflüssig und hätten nicht mit ellenlangen durchschnittlichen Monologen und Gedanken gefüllt werden müssen. Man hätte das Buch locker im ersten Teil um etwa 50 Seiten kürzen können. Dann wäre auch die Langeweile eingedämmt worden. Die Spannung war ab dem zweiten Teil überhaupt erst vorhanden, aber zum Glück war sie noch vorhanden.
5.     Cover: Das Cover ist wie auch das des ersten wirklich schön und macht sich im Bücherregal wirklich gut.
6.     Ende: das Ende kam nicht unbedingt überraschend, aber der sogenannte Plottwist war ganz gut umgesetzt. Nach diesem Ende ist man wirklich gespannt auf das nächste Buch. Auch dieses werde ich wohl lesen, da mich die zweite Hälfte des Buches überzeugen konnte.
7.     Bewertung:

1.     Handlung:          15  / 40
2.     Schreibstil:          8 / 15
3.     Charaktere:      12 / 20
4.     Umsetzung:        5 / 10
5.     Cover:                  5 / 5
6.     Ende                    6 / 10

                                                     51 / 100

Gesamtwertung:   5.1 P
Genrewertung:      6,5 P


Amazon-Link: Dark Love - Dich kann ich nicht finden

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen