Donnerstag, 30. August 2018

[TTT] Die einzigartigsten Charaktere


Heute habe ich die Augabe etwas anders gelöst und die Charaktere werden sich selbstständiger, auf ihre ganz eigene Art und Weise vorstellen.

Morgaine aus die Nebel von Avalon
Ich bin Morgaine, die Halbschwester des großen Arthur Pendragon. Viele sagen, dass ich eine Hexe bin, doch das stimmt nicht. Ich bin eine Priesterin der Göttin und eine sehr gebildete Frau, zu der ich in Avalon ausgebildet werde. Zudem bin ich der stärkste Frauencharakter, den die Autorin von Bücherfieber kennt und sie ist ein riesiger Fan.

Tyrion Lannister aus das Lied von Eis und Feuer
Ich bin einer der Hauptcharaktere aus Game of Thrones und ich lebe sogar noch. Und das hätte wohl niemand geglaubt am Anfang meines Lebens, schon gar nicht mein Vater. Ich bin der jüngste Sohn von Tywin Lannister und ich habe zwei Geschwister. Cersei und Jamie, die sich seehhr lieben. Ach, und das Auffälligste an mir habe ich noch gar nicht erwähnt: Ich bin ein Zwerg und zwar ein ziemlich hässlicher, aber das zwergsein ist gleichzeitig meine größte Stärke. Die Menschen unterschätzen mich, da sie mir körperlich überlegen sind, aber mit meinem Verstand schlage ich sie alle.

Severus Snape aus Harry Potter
Ich bin der Lehrer von Harry Potter und war der Erzfeind seines Vaters. Das und die Liebe meines Lebens lassen mich dieses Kind hassen und doch muss ich ihn um jeden Preis schützen. Seit einigen Jahren habe ich eine Anstellung als Lehrer für Zaubertränke in Hogwarts und Albus Dumbledore vertraut mir, obwohl ich einst ein Todesser war. Ob ich so böse bin wie alle behaupten?

Sherlock Holmes aus die Abenteuer des Sherlock Holmes
Ich bin das Orginal. Alle anderen Detektive haben auf mir aufgebaut, denn ich bin der Grund warum das Genre Krimi ganz neu erfunden wurde. Denkt ihr jetzt ich bin arrogant? Das sagen sie alle, aber ich kann das in keinster Weise nachvollziehen. Aber man sagt auch, dass ich Menschen nicht so wirklich verstehe und diesen ganzen Gefühlskram. Dafür ist dann Dr. Watson da, mein guter Gehilfe, Freund und etwas einfach gestrickter Kollege. Naja, aber neben mir kann man natürlich auch nur alt aussehen, ich bin Sherlock Holmes, der brillanteste Detektiv aller Zeiten. 

Lucien aus Tram 83
Ich bin Lucian, Schriftsteller, und habe in Afrika Schutz vor Zensur und Erpressung gesucht. Mein Freund Requiem ist auch schon dort, doch dieser steckt tief in Korruption und sonstigem Übel. Ich möchte es ohne in den Schlund der Dunkelheit gezogen zu werden schaffen.

Der Vater aus die Straße
Die Welt wie ich sie kannte wurde vollkommen zerstört, doch ich bin mir sicher, dass es dort noch andere Teile der Welt gibt. Im Süden. Ich habe einen Sohn, den ich beschützen muss. Er muss überleben. Um jeden Preis. Die Welt wird von Kannibalen und Meuterern heimgesucht, doch ich muss verhindern, dass mein Sohn und ich ihnen zum Opfer fallen. Hunger, immer Hunger und die Suche nach dem letzten Rest zu Essen. Weiter, weiter der Straße nach. Weiter der Straße nach Richtung Süden.

Nuramon aus die Elfen
Ich bin ein Geächteter. Von meiner Familie verstoßen und von den anderen verachtet. Und doch wurde ich zur Elfenjagt berufen, denn die Königin sieht noch viel mehr in mir. Ich besitze zwar keine großen magischen Kräfte, aber ich bin ein ganz passabler Heiler. Meine große Liebe Noroelle wird noch von einem anderen Mann umworben. Von Farodin, einem großen Krieger, doch welche Liebe ist stärker und welche Kriege mögen uns noch erwarten.

Aragorn aus Herr der Ringe
Ich bin der Sohn des Arathorns II., Anführer der Dúnedain, Nachfahre von Isildur und im Moment Waldläufer. Ich gehöre den Gefährten an und begleite Frodo auf seiner Mission. Zudem bin ich in die schönste Frau von ganz Mittelerde verliebt. In Arwen, die Tochter von Elrond und die Enkelin von Galadriel. Doch bald wird unsere Mission so viel größer als Afangs angenommen und ich und die Gefährten müssen alles riskieren. Dabei gibt es so manchen Klippensturz und Untote, aber jetzt keine Zombis ne? Also wirklich, immer diese Walking Dead Junkies. Kinder lest lieber einen echten Epos.

Alec Leamas aus der Spion der aus der Kälte kam
Ich bin Spion beim britischen Geheimdienst und bin dort für Ostdeutschland zuständig. Doch das Agentennetz der Britten wird immer weiter zerstört und so muss ich mir mal Hans-Dieter Mundt vorknöpfen sagen die von ganz Oben. Doch dafür muss ich erst einmal Undercover gehen (In Echt würde Alec das wohl niemals so ausdrücken, doch er ist einfach zu brillant und ich zu unvermögend).

Bronn aus das Lied von Eis und Feuer
Ich bin ein Bastard. Man kann mich kaufen, wenn man als höchster bietet und ich tue alles was man von mir will. Ich lutsche sogar deinen …*ihr wisst schon was hier in kommt*. Im Moment arbeite ich für Tyrion Lannister. Der steht auch hier auf der Liste und hat mich nicht erwähnt!? Ich bin doch wohl sein einziger….ach was denn schon. Ich kann mich auch von jedem anderen kaufen lassen, nur normalerweise haben die Lannisters die meiste Kohle, Gold meine ich natürlich. Für eine ordentliche Sprache habe ich heute mal wieder zu viel im Hurenhaus gebechtert. Prost!

Die Aktion Top Ten Thursday findet jeden Donnerstag auf Weltenwanderer statt und wird von Aleshanee gehostet. Jede Woche wird zu einem anderen Thema eine Top Ten Liste angefertigt.

Kommentare:

  1. Hey Svenja :)

    Snape, Aragorn und Sherlock Holmes sagen mir natürlich was und mit Ausnahme des letzten habe ich die entsprechenden Bücher auch gelesen. Sie sind alle schon besondere Charaktere :)

    Die anderen Bücher kenne ich zum Teil namentlich, aber gelesen habe ich sie noch nicht.

    Mein Beitrag

    Liebe Grüße und noch einen schönen Tag :D
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Svenja, :)
    eine tolle Idee, sich die Charaktere selber vorstellen zu lassen. :)
    Ich kenne von Game of Thrones zwar nur die erste Staffel der Serie, aber da war mir Tyrion auch schon sympathisch. :D
    Severus Snape ist schon eine besondere Figur mit einer interessanten Geschichte. :) Für mich ist er zwar nicht die Hauptfigur, aber zum Thema passt er schon sehr gut. :)
    Sherlock Holmes mag ich sehr. :) Ich kenne aber leider kein Buch mit ihm.^^ Aber durch deinen Text kommt er mir seltsamerweise sehr sympathisch vor. :D
    Auch von „Der Herr der Ringe“ kenne ich nur die Verfilmung, aber Aragorn war mir immer sehr sympathisch. :) Toller Charakter!

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hi Marina!
      Das stimmt, ich habe irgendwie nicht nur Hauptcharaktere in meine Liste aufgenommen, sondern auch besondere Nebencharaktere.
      Vielen Dank für dein Kompliment.
      LG
      Sveja

      Löschen
  3. Huhu,

    stimmt. Morgaine passt auch gut.

    Oh, ja. Snape war auch ungewöhnlich. Leider mochte ich ihn nie. An HP hab ich gar nicht so gedacht.

    Nuramon mochte ich auch sehr gern. Die Elfen hat einige gute Charaktere. Hast du die ganze Reihe gelesen? An die Reihe habe ich gar nicht gedacht. Ich mochte sie.

    Aragorn ist sogar mein Liebling. Er ist einfach nur klasse.

    Du hast aber auch eine tolle Liste.

    LG Corly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hi Corly!
      Tatsächlich habe ich die ganze Elfenreihe gelesen. Du? Ich habe auch eine sehr interessante Reihenvorstellung zu diesem Thema gemacht.
      Aragorn ist auch mein absolut liebster Charakter aus dem Herrn der Ringe.
      LG
      Svenja

      Löschen
    2. Ich habe auch die ganze Reihe gelesen und Elfenritter, aber von Drachenelfen nur Teil 1. Das war nicht so meins.

      Ja Aragorn ist auch mein liebster Charakter und danach Legolas.

      LG Corly

      Löschen
  4. Hey,

    schöne Idee, wie du die Charaktere präsentiert hast :)
    Von deinen Büchern habe ich "Das Lied von Eis und Feuer", "Harry Potter" und "Der Herr der Ringe" gelesen; die Charaktere passen auf jeden Fall gut und die Büchr haben mir gefallen. "Das Lied von Eis und Feuer" und "Der Herr der Ringe" habe ich noch nicht vollständig gelesen, das sollte ich aber bald tun^^ Die Geschichten um Sherlock Holmes will ich auch noch lesen.
    Unser Beitrag

    Hab einen schönen Freitag!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Huhu,
    wow du hast echt einige Charaktere an die ich nicht gedacht habe. Tyrion, Aragorn, Snape und vor allem Nuramon. Wie konnte ich die alle nicht auf dem Schirm haben. Aber ja sie gehören definitiv in die Liste rein.
    Genauso wie Morgaine. Das Buch habe ich geliebt.
    Hier ist meine Liste: https://chiasbuecherecke.blogspot.com/2018/08/top-ten-thursday-ungewohnliche.html
    LG Chia

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen!

    Eine wirklich schöne Idee der Charaktervorstellung, gefällt mir richtig gut!
    Ja und da sind auch einige dabei, die ich auch noch hätte nennen können! Am Anfang dachte ich ja, ich kriege die Liste nicht voll - und nachdem ich meinen Beitrag fertig hatte, sind mir immer wieder welche einfallen *lach*

    Tyrion haben wir ja gemeinsam, aber auch Bronn ist toll und überhaupt gibt es in der Reihe so viele außergewöhnliche Charaktere. Genauso wie in Herr der Ringe (Sam <3) und bei Harry Potter (Hermine, Prof. Lupin ...), ja, jetzt fallen mir so viele ein :D

    Sherlock Holmes: auf jeden Fall. Ein sehr genialer Charakter, der aus der Buch- und Kriminalwelt kaum wegzudenken ist!

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Aleshanee!

      Schön, das dir die Art meiner Vorstellung gefallen hat.
      Das stimmt, ich habe mir die Aufgabe auch ein wenig schwieriger vorgestellt.
      Ich habe ja auch ein paar Nebencharaktere hinzugenommen.
      LG
      Svenja

      Löschen
  7. Huhu! Danke für deinen Kommentar zu meinem Posting. :-) Ja, ich bin ein Vampirfan. Und zu "True Blood" muss ich sagen, dass mir die Bücher wesentlich besser gefallen, als die TV-Serie. Zumal die Handlung nach der zweiten Staffel doch sehr von den Büchern abdriftet. Und Tara ist in der Serie einfach nur nervig, während sie in den Büchern kaum vorkommt.
    Deine aufgezählten Charaktere hier sind auch sehr interessant. :-)
    LG, Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Silke,
      Das hört sich wirklich vielverprechend an. Vielleicht sollte ich die Bücher dann einmal lesen. Vielen Dank für dein Kompliment!
      LG
      Svenja

      Löschen

Mit Nutzung der Kommentarfunktion werden personenbezogene Daten die du durch den Kommentar mitgeteilt hast gespeichert (z.B. Bild, Name und die Nachricht). Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich damit einverstanden.
Falls du einen Kommentar gelöscht haben möchtest, wende dich bitte an mich per Mail (Adresse findest du im Impessum). Für weitere Informationen schaue in meiner Datenschutzerklärung nach.