Donnerstag, 7. Juni 2018

[TTT] 10 Bücher die in verschiedenen Ländern spielen



1.     Amerika: Wenn Prinzen fallen – Robert Goolrick   R
2.     England: Die Harry Potter Reihe – J.K.Rowling    R
3.     Südafrika: Tram 83 – Fiston Mwanza Mujila     R
4.     Schottland: Outlander: Feuer und Stein – Diana Gabaldon   R
5.     Deutschland: Er ist wieder da – Timur Vermes
6.     Italien: Die Päpstin – Donna W. Cross
7.     Nepal: In eisige Höhen – Jon Krakauer   R
8.     Frankreich: Eines Abends in Paris – Nicolas Barreau   R
9.     Chile: Robinson Crusoe – Daniel Defoe
10. China: Spiegel – Cixin Liu


Ich muss sagen, ich glaube, es wäre mir viel leichter gefallen zehn Bücher heraus zu suchen, die in unterschiedlichen Fantasywelten spielen. Da ich extrem viel High-Fantasy lese, musste ich bei dieser Liste tatsächlich etwas nachdenken, aber ich habe eine meiner Meinung nach schöne Liste zusammengestellt. Ich habe versucht mehrere Kontinente mit einzubeziehen und auch Bücher zu nehmen, die die Gesellschaft und Länder gut porträtieren zu den jewiligen Zeiten. Naja.....lassen wir Harry Potter und Er ist wieder da ein einmal außen vor.
 
Ich verlinke alle Bücher bei Amazon bei eventuellem Interesse und zudem werde ich ein kleines R mit einem Link hinter die Bücher setzten das zu einer Rezension führt, sollte eine auf meinem Blog vorhanden sein.

Der Top Ten Thursday ist eine Aktion die auf Weltenwanderer läuft. Jede Woche gibt es ein neues Thema, zu welchem eine Top Ten Liste erstellt wird.

Hier zum Blog von Weltenwanderer

Kommentare:

  1. Hey Svenja :)

    Wir haben heute Deutschland, Amerika, England und China gemeinsam - aber leider nur vom Land her.
    Gelesen habe ich schon "Harry Potter", aber da die Bücher nicht bei mir stehen, sind sie heute nicht vertreten.

    Mir wäre es sicherlich auch viel einfacher gefallen, eine Liste mit Fantasywelten zusammen zustellen. Ich hab beim suchen nach den Ländern ständig deswegen Bücher weggelegt^^

    Meine kleine Weltreise

    Liebe Grüße und einen schönen Abend :D
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Andrea!
      Ich muss auch sagen, dass mir das mit den Fantasywelten einfacher gefallen wäre, allerdings könnte man daraus ja auch wieder einen tollen TTT basteln.
      Aber wir scheinen ja einige Länder gemeinsam bereist zu haben ;)
      Liebe Grüße
      Svenja

      Löschen
  2. Hallo Svenja,

    du hast mti Nepal eins meiner ewigen Lieblingsbücher in der Liste :-) Spiele Robinson Crusoe wirklich in Chile? Das Buch habe ich igendwann als Kind mal in einer gekürzten Augabe gelesen, sollte ich mal wiederholen.

    Viele Grüße
    Ponine

    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich liebe "In eisige Höhen" auch wirklich. Ein Buch das mich total beeindrucken konnte und noch von viel zu wenigen gelesen wurde.
      Ja, also auf einer Insel, die aber wohl zu Chile gehört. Das sagt auf jeden Fall das Intenet.
      LG
      Svenja

      Löschen
  3. Hey,

    von deinen Büchern habe ich bisher nur "Harry Potter" gelesen und die Bücher gehören nach wie vor zu meinen absoluten Lieblingen :) Von der "Outlander"-Reihe habe ich den ersten Band auf dem SuB und ich bin schon gespannt auf das Buch; von Nicolas Barreau habe ich schon ein anderes Buch gelesen, das mir gefallen hatte, und noch ein anderes steht bei mir ungelesen im Regal.

    Hab noch eine schöne Woche :)
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Kerstin!
      Harry Potter ist auch eines meiner absoluten Lieblingsreihen. Die Outlander Bücher fand ich wirklich lesenswert, wenn auch nicht überragend. Schau doch mal bei meinen Kritiken vorbei.
      Vielen Dank, du auch!
      Svenja

      Löschen
  4. Hallo Svenja,
    High Fantasy lese ich eher selten. Am liebsten sind mir Thriller, Urban Fantasy und zum Ausgleich Jugendbücher.
    Harry Potter und Die Päpstin habe ich gelesen. Eines Abends in Paris liegt ganz neu auf meinem SuB. Robinson Crusoe will ich noch lesen. Von Cixin Liu habe ich Die drei Sonnen angefangen, dann aber abgebrochen. Das war einfach nichts für mich. Er ist wieder da und Outlander kenne ich vom Sehen her. Die anderen Bücher kenne ich nicht. In eisige Höhen hat aber mein Interesse geweckt und ist notiert. :-)
    Liebe Grüße
    Tinette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Tinette!
      Ich habe jetzt schon von mehreren gehört, das die drei Sonnen nicht wirklich etwas für sie war. Robinson Crusoe muss man echt unbedingt lesen. Ich habe das Buch wirklich geliebt und dieses Abenteuer hat mich als Kind voll mirgenommen. Auch wenn ich den Schreibstil in Form des Tagebuchs damals schwer verständlich fand, allerdings habe ich das Buch auch mit neun oder zehn gelesen.
      Liebe Grüße
      Svenja

      Löschen
  5. Guten Morgen!

    Ja, Fantasyländer wären vielleicht mal eine Option für einen anderen TTT ;)
    Aber ich finde es grade schön, mal hier herumzureisen und eben mal zu gucken, wo man tatsächlich schon überall unterwegs war, das denkt man ja oft gar nicht, weil die meisten ja doch in Deutschland, USA und England spielen.

    Eine wirklich schöne, bunt gemischte Liste! Robinson Crusoe - da wusste ich zum Beispiel gar nicht dass das in Chile spielt ^^
    Die Päpstin fand ich auch richtig gut und von Harry Potter bin ich eh ein riesiger Fan!
    Die drei Sonnen hab ich grade erst gelesen, das hatte mich ja ziemlich enttäuscht.
    In "Er ist wieder da" hatte ich mal reingelesen, aber das war so gar nicht mein Humor ^^

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Aleshanee!
      Ich fände die Idee mit den Fantasybüchern wirklich toll als neue Idee für den TTT. Mir ist besondes bei den Young Adult Büchern aufgefallen, dass fast alle in England oder in den USA spielen.
      Robinson Crusoe spielt auch nicht direkt in Chile, da es ja auf einer Insel stattfindet, allerdings gehört diese wohl zum heutigen Chile meinte Wikipedia.
      Ja, ich habe deine Kritik gelesen, aber die Thematik von Spiegel, konnte mich einfach überzeugen.
      LG und eine schöne Woche!
      Svenja

      Löschen
  6. Hallo :)

    Deine Liste ist wirklich sehr bunt ausgefallen. Die Outlander-Reihe möchte ich ja unbedingt endlich selbst mal beginnen, aber bis jetzt hat mich immer die Seitenanzahl abgeschreckt :D Ansonsten sagt mir "Er ist wieder da" noch etwas vom Namen her und ich weiss auch grob worum es geht.

    Liebe Grüsse
    paperlove

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi!
      Ja, die Seitenzahl kann ganz schön abschrecken, aber vielleicht schaust du mal bei der Serie vobei und guckst, ob die Bücher etwas für dich sind bevor du sie anfängst.
      Von "Er ist wiederda" war ich um ehrlich zu sein nicht wirklich ein großer Fan.
      LG Svenja

      Löschen
  7. Hallo Svenja,

    von Deiner Liste habe ich so einiges gelesen, aber noch vor meinen Bloggerzeiten, weshalb es keine Rezis gibt.
    Aber Harry Potter habe ich natürlich auch verschlungen.
    Mit Outlander habe ich mich allerdings noch nicht beschäftigt und von Barreau habe ich andere Bücher gelesen.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,

    Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Conny!
      Klar, Harry Potter haben wohl fast alle gelesen und ich habe es auch auf vielen Listen wieder gefunden.
      Ich habe noch ein Buch von Nicolas Barreau auf meinem Sub. Welche anderen von ihm könntest du denn empfehlen?
      LG
      Svenja

      Löschen
  8. Hallo Svenja,
    ich habe von deiner Liste zwar nichts gelesen, aber es sieht auf jeden Fall bunt und abwechslungsreich aus :) Wenn ma viel Fantasy liest, ist das nicht so leicht, hier eine große Auswahl zu haben ;) im Zweifel hättest du 10 Fantasywelten als "Länder" verkauft :D
    Lg Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Dana!
      Das mit den Fantasywelten stimmt, aber ich wollte dann doch irgendwie die Heruasforderung annehmen und habe mich dagegen entschieden. Vielleicht ein Thema für einen nächsten TTT.
      LG Svenja

      Löschen
  9. Hallo Svenja,

    Hihi, ich habe auch vor meinem Regal gestanden und gedacht, dass mir Fantasywelten doch viel schneller einfallen würden. :)

    Mit Outlander hast du eine meiner liebsten Reihen mit in deiner Liste. Seitdem ich vor gefühlten Ewigkeiten das erste Buch gelesen habe, möchte ich die Highlands sehen.

    Harry Potter ist und bleibt ebenfalls eine meiner großen Lieblinge und Er ist wieder da fand ich richtig gelungen. Von den restlichen Büchern habe ich noch nichts gelesen.

    Ich wünsche dir einen schönen Start ins Wochenende.

    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Silke!
      Das mit den Fantasywelten ging wahrscheinlich vielen Fantasylesern so.
      Leider konnte mich persönlich "Er ist wieder da" nicht ganz so überzeugen. Aber schön, dass es dir gefallen hat.
      "In eisige Höhen" würde ich dir empfehlen und vielleicht auch "Die Päpstin". Das waren wirklich Bücher, die mich in meinem Leben ein Stück weiter gebracht haben.
      LG
      Svenja

      Löschen
  10. Guten Morgen Svenja,

    von deiner Liste kenne ich Harry Potter, Outländer und die Päpstin. Die anderen Bücher muss ich mir mal genauer ansehen.

    Liebe Grüße,
    Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gisela!

      Vielleicht inspiriert dich meine Liste ja ein klein wenig. Ich hoffe es zumindest.

      LG Svenja

      Löschen
  11. Hallo Svenja,

    Die Päpstin und In eisigen Höhen habe ich auch gelesen. Tram 85 hört sich interessant an. Wie fandest Du Spiegel? Da gehen die Rezensionen ja sehr weit auseinander. Muss ich mir gleich mal näher anschauen.
    Ach guck, das Robinso in Chile spielt, war mir auch nicht klar.

    Liebe Grüße
    Petrissa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Petrissa!
      Noch jemand der "In eisige Höhen" gelesen hat. Ein wirklich unglaubliches Buch.
      Tram 83 ist wohl eines der interessantesten Bücher die ich in meinem ganzen Leben gelesen habe und ich kann es wirklich jedem ans Herz legen, der seinen Horizont ein wenig erweitern möchte.
      Die Rezension zu Spiegel kommt bald ;) in den nächsten Tagen wahrscheinlich.
      LG
      Svenja

      Löschen
  12. Hallöchen,

    wir haben zwar keine Übereinstimmung, aber von deinen Büchern habe ich einige gelesen. "Harry Potter" ist natürlich immer ein toller Titel, aber da ich versucht habe auf Großbritannien und USA zu verzichten und ungewöhnlichere Länder zu wählen.
    "Er ist wieder da" habe ich auch gelesen und fand ich echt nicht schlecht.
    "Die Päpstin" habe ich zwar auch gelesen, ist mir aber für den TTT gar nicht eingefallen, außerdem hatte ich schon ein anderes Buch für Italien.
    Das "Robinson Crusoe" in Chile spielt, wusste ich gar nicht, aber man lernt ja schließlich nie aus.

    Viele Grüße
    Abigail
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen

Mit Nutzung der Kommentarfunktion werden personenbezogene Daten die du durch den Kommentar mitgeteilt hast gespeichert (z.B. Bild, Name und die Nachricht). Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich damit einverstanden.
Falls du einen Kommentar gelöscht haben möchtest, wende dich bitte an mich per Mail (Adresse findest du im Impessum). Für weitere Informationen schaue in meiner Datenschutzerklärung nach.