Donnerstag, 5. April 2018

[TTT] Die besten Bücher mit W


 
Der Top Ten Thursday ist eine Aktion die auf Weltenwanderer läuft. Jede Woche gibt es ein neues Thema, zu welchem eine Top Ten Liste erstellt wird.

1.     Wellenläufer-Trilogie von Kai Mayer
Ein magisches Beben erschüttert die Küsten der Karibik und Kinder mit dem besonderen Talent über Wasser gehen zu können werden geboren. Doch vierzehn Jahre später glaubt Jolly, dass sie die einzige mit dieser Gabe ist, bis sie Munk begegnet. Doch es wird jagt auf die Wellenläufer gemacht, ein gewaltiger Mahlstrom ist hinter den beiden her. Allerdings sind sie auch die einzigen, die den Strudel zwischen den Welten schließen können.
2.     Willkommen in Night Vale – Fink und Cranor
In „Willkommen in Night Vale“ schildert die Geschichte von Jacky Fierro. Sie betreibt ein Pfandhaus in Night Vale. Um dort einenGegenstand zu verpfänden muss man sich erst singend die Hände waschen soll, schon aus hygienischen Gründen, danach sterben und wenn sie nicht ehr tot sind wird ihnen der Pfandschein gegeben. Eines Tages verpfändet ein Mann einen Zettel mit KING CITY darauf geschrieben. Doch kaum hat der Mann den Laden verlassen hat Jacky ihn auch schon vergessen, doch den Zettel mit KING CITY wird sie nicht mehr los. Zusammen mit der alleinerziehenden Mutter Diane, des Gestaltwandlers Josh, macht sie sich auf den Weg das Geheimnis von King City zu ergründen. Dabei müssen sie viele Gefahren bestehen.
3.     Wenn Prinzen fallen – Robert Goolrick
Es geht um Rooney, der eigentlich Künstler werden wollte, allerdings ohne künstlerisches Talent. Deshalb landet er dann an der Wall-Street und wird Trader. Er ist erfolgreich, extrem erfolgreich, absurd erfolgreich. Er verdient Millionen und gibt Millionen wieder aus. Drogen, Sex und Arbeit, das sind die Themen seines Lebens. Alles ist möglich für ihn und er und die anderen „Prinzen“ der Wall Street. Doch Rooney erfährt auch, dass er ganz schnell und tief fallen kann und es fällt ihm schwer sein altes Leben hinter sich zu lassen.
4.     Woyzeck – Georg Büchner
Es geht um den Soldaten Woyzeck, der aufgrund von Geldmangel an einem Experiment von einem Doktor teilnimmt. Dieses besteht darin, dass er sich Monatelang nur noch von Erbsen ernähren muss. In folge der einseitigen Ernährung hat er Mangelentscheidungen. Er hat zum Beispiel Halluzinationen und wird körperlich Schwach. Dazu kommt, dass er mit seiner Freundin Marie ein uneheliches Kind hat, doch diese fühlt sich von dem körperlich starken und in der Gesellschaft hoch angesehenen Tambourmajor materiell angezogen.
5.     Was wichtig ist: Vom Nutzen des Scheiterns und der Kraft der Fantasie – J.K. Rowling
J.K. Rowling hielt 2008 vor dem Abschlussjahrgang Harvards eine Rede, die eine Inspiration für die Studenten sein soll. Sie spricht über die Wichtigkeit von Vorstellungskraft und Kreativität, aber auch über ihr eigenes Leben. Sie studierte etwas aus liebe zu dem Fach und wurde dadurch arm. Dann wurde ihr Buch veröffentlicht und ihr Leben wandelte sich. Eine unglaublich inspirierenden Geschichte, die auch im eigenen Leben sehr weiterhelfen kann.
6.     Weihnachtszauber wider Willen – Sarah Morgan
Als Skifahrer war er einmal unschlagbar, aber als Vater kommt er nicht an seine früheren Erfolge heran. Um seiner Tochter das schönst mögliche Weihnachten zu ermöglichen, fährt er mit ihr zum Snow-Crystal-Skiresort. Die Kulisse ist also schon mal gegeben, aber mit allem anderen braucht er Hilfe. Da trifft er gerade rechtzeitig seine alte Schulfreundin Brenna wieder.
7.     Wenn ich bleibe – Gayle Forman
Mia steht vor der größten Entscheidung ihres Lebens, doch von einem auf den anderen Moment ist das nicht mehr wichtig. Ihre Familie hatte einen Autounfall und nun muss sie eine viel wichtigere Etnscheidung treffen. Bleibt sie, oder geht sie?
8.     Winter der Welt – Ken Follett
Die Lage in Europa spitzt sich zu. Drei junge Männer versuchen ihr Schicksal zu meistern, obwohl zahlreiche Hindernisse auf ihrem Weg warten. Sozialer Aufsteig, der zweite Weltkrieg und Wiederstand!
9.     Wilde Mädchen: Am schönsten sind wir, wenn wir niemandem gefallen wollen – Kate T. Parker
Bildband mit sehr beeindruckenden Bildern.
10. Westeros: Die Welt von Eis und Feuer – G.R.R. Martin
Bildband der die fantastische Welt von Game of Thrones real werden lässt.

 
 Hier kommt ihr zum Beitrag von Aleshanee

Kommentare:

  1. Hallo Svenja, :)
    ich liebe die Bücher von Kai Meyer und die Wellenläufer-Trilogie fand ich auch grandios. :)
    Ansonsten habe ich keines deiner Bücher gelesen, nur von "Wenn ich bleibe" kenne ich den Film, den ich mochte. :)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Marina,
      ja, die Bücher von Kai Meyer sind fast immer ein absolutes Highlight. Der Mann kann fast nichts falsch machen.
      "Wenn ich bleibe" fand ich sowohl als Buch, als auch als Film gut!

      Liebe Grüße
      Svenja

      Löschen
  2. Hey,

    wir haben "Winter der Welt" gemeinsam :) Ich fand diesen Band etwas besser als den ersten, den dritten habe ich bisher leider noch nicht gelesen. Das sollte ich wohl mal ändern... "Wenn ich bleibe" habe ich noch ungelesen im Regal stehen, von der "Wellenläufer"-Trilogie habe ich bisher einen Band gelesen, den ich gut fand.
    Unser Beitrag

    Noch einen schönen Abend!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Kerstin,
      ich muss sagen, dass die Wellenläufer Trilogie nach meiner Ansicht auch ein wenig abgenommen hat, da ich den dritten Band am schwächsten fand, aber der zweite Band war super!
      "Wenn ich bleibe" finde ich gut, aber wenn du dir nicht sicher bist, ob du ihn lesen sollst, dann schau dir doch einmal den Film an.

      Noch ein schönes Wochenende
      wünscht dir Svenja

      Löschen
  3. Guten Morgen!

    Schön dass du jetzt auch bei der Aktion mitmachst :)

    Die Wellenläufer Trilogie von Kai Meyer mochte ich auch sehr gerne! Auf meiner Liste ist es ja nicht vertreten, aber ich mag eh seine Bücher total durch die originellen Ideen, die er immer mit einbaut!

    Den Bildband von "Westeros" haben wir ja gemeinsam, ein MUSS für die Fans von Game of Thrones und wunderbares Buch, um noch mehr in diese Welt einzutauchen!

    Das Bändchen von Joanne K. Rowling interessiert mich auch, das werde ich sicher noch lesen!

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Buch von J.K. Rwoling war wirklich toll und inspririend. Ich hatte richtig Gänsehaut als ich es gelesen habe. Ich habe es auf Englisch gelesen, also weiß ich nicht, ob die deutsche Übersetzung das so transportieren würde. Mein Tipp: das Buch vielleicht auf Englisch zu lesen.
      Ja, der Bildband von Westeros ist auf jeden Fall ein Muss! #GoTFan

      Dir wünsche ich noch ein wundervolles Wochenende
      Liebe Grüße,
      Svenja

      Löschen

Mit Nutzung der Kommentarfunktion werden personenbezogene Daten die du durch den Kommentar mitgeteilt hast gespeichert (z.B. Bild, Name und die Nachricht). Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich damit einverstanden.
Falls du einen Kommentar gelöscht haben möchtest, wende dich bitte an mich per Mail (Adresse findest du im Impessum). Für weitere Informationen schaue in meiner Datenschutzerklärung nach.