Samstag, 31. März 2018

[Rezension] Der Appell des Dalai Lama an die Welt: Ethik ist wichtiger als Religion

Heute gibt es für euch eine Kurzrezension zu dem Spiegel-Bestseller: Ethik ist wichtiger als Religion.

Wenn so etwas ein religiöser Führer sagt, wird man natürlich im ersten Moment stutzig und man ist neugierig, was ihn zu einer solchen Aussage bewogen haben könnte.
So kaufte ich mir das Buch und wollte überrascht werden von neuen und innovativen Ideen. Leider war die säkulare Ethik, die der Dalai Lama in diesem Buch vorstellt, nicht ganz so überzeugend.
Sie beruht auf den Grundwerten der Menschlichkeit. Ja, es ist ein sehr wichtiger Appell, allerdings hätte man diesen nicht auf 50 Seiten stecken müssen.
Das Buch besteht aus
·      Vorwort von Franz Alt (Autor)
·      Der Appell des Dalai Lama für eine säkulare Ethik und Frieden (S.9-14)
·      Interview: Ethik ist wichtiger als Religion (S.15-46)
·      Infos zum Dalai Lama
·      Über den Autor
Der Appell des Dalai Lama nimmt also in dem Buch nur recht wenig Platz ein. Das würde im Grunde auch nicht schlimm sein, wenn das Interview nicht alles wiederholen würde. Und zwar im gleichen Wortlaut!
Zudem wiederholen sich auch im Interview viele Sachen. Geduld konnte ich zum Beispiel nach dem Buch wirklich nicht mehr hören und auch nicht Abrüstung.
Ja, das Buch und der Dalai Lama sprechen sehr wichtige Sachen an, allerdings hätte für mich das Interview nicht mehr zwingend mit rein gemusst. Das Vorwort und der Appell reichen meiner Meinung nach aus. Die Informationen über den Dalai Lama am Ende des Buches sind jedoch wieder sehr interessant.
Allerdings besteht das Buch hauptsächlich aus dem Interview, also muss man sich fragen, ob ein solches Buch nötig gewesen ist. Aus rein objektiver Sicht also sicherlich nicht, allerdings sollte die Botschaft gehört werden. Wenn dafür ein Buch nötig ist und keine schriftliche Rede reicht, dann finde ich das durchaus sinnvoll.
Ich bin also zwiegespalten, bereuen tue ich es allerdings nicht. Auch stimme ich nichr in allen Punkten überein und das Buch regt zum nachdenken an. Das macht es für mich jedoch nicht schlechter.

Vielleicht bildet ihr euch eure eigene Meinung darüber und lasst mich eure Meinungen wissen. Ich würde euch auf jedenfall die Kindle-Edition für 1€ empfehlen. 

Hier bei Amazon Kaufen: Kindle-Edition, Gebundene Ausgabe

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen